Erfahre mehr

Mord im Museum ist eine interaktive Krimitheaterproduktion, die seit 2014 im Landesmuseum Württemberg das Publikum von jung bis alt begeistert. In den drei spannenden Kriminalfälle, die immer einen Bezug zum Museum haben, werden die Zuschauerinnen und Zuschauer zu Ermittlerinnen und Ermittlern: in einer Mischung aus Theater zum Zuschauen und einer Tour in den Musueumsgebäuden und darüber hinaus tauchen die Gäste in einen spannenden Kriminalfall ein, begeben sich in Teams auf eine aufregende Spurensuche und lösen knackige Rätsel – um am Ende den Täter oder die Täterin zu überführen.